26
Oktober
2017
|
13:57
Europe/Amsterdam

Festival of Colors – Professional Printing hautnah erleben

Konica Minoltas Digitaldrucksysteme faszinieren immer wieder durch ihre brillante Farbwiedergabe. So auch am 10. Oktober, als über 80 Gäste in der Classic Remise Berlin beim „Festival of Colors“ ein wahres Fest der Farben feierten.

Bei dem bunten Event erlebten die Gäste die neuesten und marktführenden Konica Minolta Systeme hautnah. Mit dabei: Highlights wie der AccurioPress C6100 mit integrierter Color Care Messtechnik und Echtzeit-Qualitätsanpassung und der AccurioPress C2060/C2070, der durch einzigartige Bildqualität und umfangreiche Medienverarbeitung auch im Langformat bis 1,20 m besticht. Auch der bizhub PRESS C71hc überzeugte mit High-Chroma Farben für Druck mit Farbraumerweiterung, während der AccurioLabel 190 für eine schnelle und effiziente Etikettenproduktion sorgte. Als Partner waren unter anderem die Papier Union, Perfecta Schneidesysteme und Hefter Systemsforms mit digitalen Lösungen für die Weiterverarbeitung mit an Bord.

Sämtliche Systeme konnten vor Ort getestet werden, spannende Fachvorträge zu den Themen Web-to-Print von der Firma BE.BEYOND sowie Workflowautomatisierung von EFI und Networking beim Essen rundeten die Veranstaltung ab. Wer wollte, konnte noch an einer Führung durch die Classic Remise teilnehmen. Das restaurierte ehemalige wilhelminische Straßenbahndepot beherbergt heute neben vielen Oldtimern auch Service- und Restaurationswerkstätten, die der alten Industriearchitektur wieder Leben einhauchen.

Und wer von leuchtenden Farben noch nicht genug hatte, der konnte den Abend beim zeitgleich in Berlin stattfindenden „Festival of Lights“ ausklingen lassen. Während des Festivals werden bekannte Bauwerke, Straßen und Plätze, wie zum Beispiel das Brandenburger Tor, der Fernsehturm, der Berliner Dom oder die Siegessäule, durch Illuminationen und lichtkünstlerische Projektionen leuchtend in Szene gesetzt – ein wahrer Farbenrausch.