20
September
2016
|
12:00
Europe/Amsterdam

Druck+Form 2016: Neue Wege mit Industrial Printing und Veredelungseffekten

Moderne Produktionsdrucksysteme sowie zahlreiche Applikationen für Vorstufe, Druck, Verarbeitung und Veredelung präsentiert Konica Minolta mit seinem langjährigen Partner LÜTTICH GmbH vom 12. bis 15. Oktober auf rund 380 Quadratmetern während der Druck+Form 2016. Erstmals ist auch das Etikettendrucksystem bizhub PRESS C71cf in Sinsheim zu sehen.

„Digitale Drucklösungen besetzen immer mehr Geschäftsfelder, die bisher klassischen Drucktechnologien vorbehalten waren – dazu gehört auch der Etikettendruck. Mit dem bizhub PRESS C71cf präsentieren wir in Sinsheim unseren Label Printer für den mittleren Einsatzbereich. Hinzu kommt mit MGI Meteor Unlimited Colors eine innovative neue Digitaldruck-Lösung, die außergewöhnliche Metallic-Effekte produziert. Digitaldruck eröffnet neues Business, das ist unsere Botschaft auf der Druck+Form 2016“, sagt Carsten Bamberg, Team Manager Productmanagement Production Printing Cluster West bei Konica Minolta.

Am Stand 6500 der LÜTTICH GmbH entstehen anspruchsvolle Druckprodukte auf bewährten bizhub PRO und PRESS Produktionsdrucksystemen, die gemeinsam mit den neu vorgestellten Druck- und Veredelungstechnologien Konica Minoltas Position als Marktführer im Bereich Production Printing unterstreichen.

Mit Meteor Unlimited Colors zeigt Konica Minolta eine Technologiekombination aus Trockentoner-System und Folienapplizierung. Durch die sehr hohe Standgenauigkeit und Kameraunterstützung kann die im System aufgetragene Metallfolie im System selbst wieder im Vierfarbprozess bedruckt werden. So können brillante Druckprodukte mit metallischen Effekten und nahezu unbegrenzten Farbvariationen veredelt werden. „Die aktuellste Entwicklung von MGI bietet Druckdienstleistern genau die Elemente, die sie benötigen, um eine höhere Wertschöpfung zu erzielen“, so Bamberg.

Rund um das Thema Offset und Finishing präsentieren zudem langjährige Kooperations-Partner des Bereichs Production Printing Graphic Arts (PPGA) von Konica Minolta wie RMGT (Ryobi), Mitsubishi, Perfecta und Eltosch Grafix. Sie zeigen bewährte Produktprogramme wie LED-UV, CRON CTP oder High-Speed-Cutting.