12
Mai
2016
|
12:00
Europe/Amsterdam

Konica Minolta fördert den digitalen Campus mit internationalem Universitätswettbewerb

Konica Minolta Business Solutions Europe (Konica Minolta) hat den Start eines internationalen Universitätswettbewerbs angekündigt. Damit will Konica Minolta Hochschul-Institutionen beim Aufbau eines digitalen Campus und der Steigerung ihrer Service-Qualität unterstützen.

Um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, müssen sich Universitäten, Schulen und Bildungseinrichtungen auf ihre effiziente interne Organisation fokussieren. Mit dem internationalen Universitätswettbewerb unterstützt Konica Minolta als ein führender IT Solutions Provider die Hochschulen in diesem Prozess. Studierende bekommen die einzigartige Gelegenheit, Teil einer internationalen Kooperation zwischen Universitäten und Wirtschaft zu werden. Beim Wettbewerb analysieren die Teilnehmer einen aktuellen Arbeitsablauf oder ein bestehendes Dokument ihrer eigenen Hochschule und empfehlen innovative Alternativen oder Verbesserungen.

„Die erfolgreiche Analyse erfordert, dass Studierende den dahinterliegenden Workflow verstehen und sie eine innovative und umsetzbare Lösung vorschlagen, mit deutlichem Mehrwert für die Universität“, sagt Luuk Bruning, Marketing Expert Business Development Cluster West bei Konica Minolta.

Die Jury besteht aus internationalen Vertretern von Konica Minolta sowie der akademischen Welt und der Wirtschaft. Die Gewinner des Wettbewerbs erleben zukunftsweisende Innovationen live: Die internationalen Gewinnerteams werden zum Pioneers Festival 2017 in Wien eingeladen, auf dem smarte Start-ups ihre Innovationen für die Zukunft präsentieren. Die nationalen Gewinner erwartet ein Wochenende in Berlin, mit Teilnahme an einem internationalen Award Event und detaillierten Einblicken in das Konica Minolta Business Innovation Centre (BIC). Das BIC ist eines von fünf internationalen Kompetenzzentren von Konica Minolta zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Technologien.

Europäische Digitalisierung – Konica Minolta auf der EUA-Konferenz

Die Digitalisierung hat europäisches Niveau erreicht: „Bricks and clicks for Europe: building a successful digital campus“ war das aktuelle Motto der Jahreskonferenz der European University Association (EUA) vom 7. bis zum 8. April in Galway, Irland. Konica Minolta präsentierte dort auf einem Stand den „Konica Minolta University Contest“ vor Hochschul-Repräsentanten. Universitäten aus 19 europäischen Ländern haben ihr Interesse bekundet oder nehmen bereits daran teil.

Mehr Informationen über den Konica Minolta University Contest: http://iuc.konicaminolta.eu

Diese Mitteilung teilen
Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn
Aktuellste Neuigkeiten