28
April
2016
|
12:00
Europe/Amsterdam

Girls‘ & Boys‘ Day 2016 bei Konica Minolta

Berufsorientierung und Einblicke in die Welt von IT und Drucktechnik bietet Konica Minolta Business Solutions traditionell am Zukunftstag. Heute nutzen wieder 24 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn die Möglichkeit, mehr über die Aufgaben und die Arbeitsweise eines IT Solutions Providers zu erfahren.

Das Tagesprogramm ist speziell auf 10 bis 15 Jahre alte Schülerinnen und Schüler zugeschnitten und wird wie jedes Jahr von den Auszubildenden bei Konica Minolta eigenständig vorbereitet und durchgeführt: Im Mittelpunkt steht die interaktive und spielerische Vermittlung von Informationen über Ausbildungsberufe, digitale Drucksysteme sowie moderne Business-Kommunikation. „Wir wollen mit unserem Programm den Schülerinnen und Schülern einen möglichst umfassenden Einblick in den Arbeitsalltag eines internationalen IT Solutions Providers geben. Damit hoffen wir natürlich das Interesse des ein oder anderen für einen der vielfältigen Ausbildungsberufe, die wir anbieten, zu wecken“, sagt Katrin Oppermann, General Manager Human Resources & Academy bei Konica Minolta Deutschland.

Wie heutzutage internationale Konzerne wie Konica Minolta über mehrere Länder hinweg in virtuellen Teams zusammenarbeiten, ist nur ein Punkt auf der Tagesagenda, der einen spannenden Einblick verspricht. Auch das Zerlegen und der Zusammenbau eines Computers sowie eine Scratch-Programmierung vermitteln auf einfache Weise Grundlagenwissen aus dem IT-Bereich. Scratch ist eine Programmiersprache speziell für Kinder und Jugendliche. Visuelle Elemente werden hierbei wie Bauklötze zusammengesetzt. Schnell stellen sich so Erfolge ein. Nicht fehlen darf bei Konica Minolta natürlich auch eine Produkt-Tour. Beim Marktführer für Digitaldrucksysteme lernen die Schülerinnen und Schüler Herstellungsprozess und Vielfalt moderner Business Solutions kennen. Vor Ort können sie auf unterschiedlichsten Systemen Poster, Banner und personalisierte Notizbücher drucken und sich von modernen Veredelungsmöglichkeiten wie 3D-Effekten überzeugen.

Dass beim IT Solutions Provider Konica Minolta neben der IT auch die Ausbildung großgeschrieben wird, zeigen die vorgestellten Lehrberufe: Aktuell werden 12 junge Talente zu Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration sowie zu IT-Systemkaufmännern/-frauen, Kaufmännern/-frauen für Marketingkommunikation und im Groß- und Außenhandel ausgebildet.

Weitere Informationen zu Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei Konica Minolta finden Sie unter:karriere.konicaminolta.de

Diese Mitteilung teilen
Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn
Aktuellste Neuigkeiten